Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeiterin stellt sich vor:

Liebe Eltern,

mein Name ist Laura Sprißler. Ich bin Sozialpädagogin (B.A.) und arbeite seit Ende 2015 (inkl. Studium) im Haus Nazareth in Sigmaringen, überwiegend im erlebnispädagogischen und freizeitpädagogischen Bereich.

Seit Januar 2020 darf ich zusätzlich zu der Arbeit im Haus Nazareth noch zu 50% als Schulsozialarbeiterin an der Lichtensteinschule arbeiten.

Meine Aufgabenbereiche sind:

Angebote für Schüler/ Schülerinnen:

  • Hilfe bei Konflikten mit Mitschülern
  • Unterstützung bei Spannungssituationen mit Lehrpersonen
  • Ansprechpartner für Sorgen und Nöte
  • Außerschulische Angebote

Angebote für Eltern:

  • Unterstützung bei der Zusammenarbeit zwischen Elternhaus und Schule
  • offene Gesprächs- und Beratungsangebote bei Erziehungsfragen und Sorgen im Schul- und Familienleben
  • Vernetzung mit außerschulischen Einrichtungen und Beratungsstellen

Angebote für Lehrkräfte:

  • Durchführung von Projekten in der Klasse mit dem Schwerpunkt „Soziales Lernen“, Klassengemeinschaft & Zusammenhalt stärken, Umgang mit Konfliktsituationen…
  • Unterstützung bei Konflikten mit und zwischen Schülern, angeleitete Streitgespräche
  • Behandlung thematischer Themenfelder wie z.B. Mobbingprävention, respektvoller Umgang, Medienprävention, faires Miteinander…

Ihre Laura Sprißler