Nikolausbesuch an der Lichtensteinschule

Mit einem Tag Verspätung besuchte der Nikolaus der Nikolausgruppe Albstadt die Erst- und Zweitklässler der Lichtensteinschule Bitz.

Mit dabei hatte er wieder eine Geschichte, die er mit den Kindern besprach.
Selbstverständlich waren die Schüler auch auf seinen Besuch vorbereitet und so konnte jede Klasse noch mindestens ein Nikolauslied zum Besten geben. Anschließend verteilte der Nikolaus noch gefüllte Tütchen an die Kinder, welche vom Gesamtelternbeirat der Lichtensteinschule für die Kinder gerichtet wurde.
Und auch in diesem Jahr wurde der Nikolausbesuch wieder von einer Spendenaktion begleitet. Der gespendete Betrag von über 350 € ging wieder an der Förderverein krebskranke Kinder Tübingen und wurde von der Klasse 2b überreicht.